Heidelberg Event GmbH
Postfach 10 26 40
69016 Heidelberg
Telefon: +49 (0) 6221 / 58 40 269
info@heidelberg-event.com

Menü

Heidelberger Herbst

Heidelberger Herbst
27. September 2014
10.00 bis 23.00 Uhr


Heidelbergs beliebtestes und größtes Stadtfest setzt immer am letzten Samstag im September auf das Mitwirken zahlreicher Vereine, Gastronomen, Bürger und Kulturschaffender.

Gute Laune und Geselligkeit ist bei zigtausend Besuchern garantiert. Besonders beliebt sind dabei die verwinkelten Gassen am Neckar mit zahlreichen Flohmarktständen und ein buntes Musikprogramm von Mittags bis Abends – für jeden Geschmack und jedes Alter. Auf dem Marktplatz findet die feierliche Eröffnung mit geladener, lokaler Prominenz und traditionsreichen Größen wie dem Zwerg Perkeo und der Weinkönigin statt – hier steht auch „die“ zentrale Musik-Bühne.
Musikalische Unterhaltung unterschiedlichster Art findet sich auf beinahe allen öffentlichen Plätzen. Die großen Bühnen beginnen bereits um 11.00 Uhr mit Live-Musik. Spätestens am Abend hat sich die Altstadt dann in ein einziges, großes Open-Air-Konzert verwandelt, bei dem für jeden Geschmack Passendes dabei ist. Auf dem hinteren Universitätsplatz wird es am Samstag und Sonntag einen Mittelaltermarkt mit abwechslungsreichem Darbietungen für Groß und Klein geben.

Weitere Informationen

App zum Heidelberger Herbst: Alle wichtigen Informationen zum Heidelberger Herbst gibt es jetzt auch als App! Laden Sie die MeinHeidelbergApp auf http://www.meinheidelberg.de/meinhd/ kostenlos herunter und bleiben Sie auf dem Laufenden!

Auf den zahlreichen Bühnen auf beinahe allen öffentlichen Plätzen wird ein variantenreiches Unterhaltungsprogramm geboten. Für Kulturinteressierte finden sich Kulturpunkte entlang der Fußgängerzone. Kinder (bis 13 Jahren) können auf dem Kinderflohmarkt im Schulhof der Theodor-Heuss-Schule und in der Sandgasse ab 6.30 Uhr ihre Schätze ohne Standgebühren anbieten. Für die ganze Familie wird es in diesem Jahr am Samstag und Sonntag wieder einen Mittelaltermarkt auf dem hinteren Teil des Universitätsplatzes geben.

Anreise und Parken:
Wir empfehlen die Anreise mit Bussen und Bahnen der VRN. Alternativ stehen in der Innenstadt über 7.000 Stellplätze zur Verfügung und ein kostenloser Parkplatz am Messplatz (Kirchheimer Weg). Die ÖPNV-Linien 26 und 33 verkehren regelmäßig zwischen Messplatz und Altstadt.

Anfahrt mit Bus und Bahn:
Haltestelle Bismarckplatz (Beginn Hauptstraße) wird angedient von den Straßenbahnlinien 21, 22, 23, 26, von der Stadtbahnlinie 5 (OEG) und den Buslinien 29, 31, 32, 33, 34, 35, 39, 720, 735, 752, 754, 755; Moonliner 1-5
Weitere Haltestellen der Buslinien 30 bis 33 und 35 entlang der Altstadt
Den Bahnhof Altstadt/Karlstorbahnhof (Ende Hauptstraße) erreichen Sie mit den S-Bahnlinien 1, 2, 5, 51 und die Busse 30, 33, 35, 735, 752, 754, 755, Moonliner 4 & 5.
Weitere Informationen zum ÖPNV finden Sie auf www.vrn.de